Speech Analytics ist weiter als man denkt

Datum: 
Dienstag, 4. November 2014 -
12:00 to 12:45

Laut Contactcenter Investitionsstudie 2014 stufen 28,23% aller Befragten Speech-Analytics als wichtig ein. Mit 4,84% liegt Speech-Analytics auf dem vorletzten Platz aller Investitionsziele. Kleine Contact-Center Einheiten können mit dem Thema Speech-Analytics aktuell noch nichts anfangen. Ein Fünftel der Befragten machte zur Bedeutung von Speech-Analytics keine Angaben. Vermutlich ist dieser Begriff und die dahinter stehende Thematik noch nicht so bei Führungskräften in der Contact-Center Branche angekommen. (Quelle: Investitionsstudie 2014, CCN) Dabei ist Speech-Analytics viel weiter als man denkt, meint Klaus Graf, Geschäftsführer der opti-serv Unternehmensberatung für Servicemanagement GmbH mit der neuen Tochterfirma Speech-Analytics GmbH. Anhand eines Praxisbeispiels zeigen wir auf, wie man Speech-Analytics in Unternehmen nutzen kann z.B. für 

  • Opt-In Verifizierung 
  • Vertragsverifizierung 
  • Qualitätssicherung für Prozesse
Referent: 

Wilko de Koning

Wilko de Koning

Wilko de Koning ist Geschäftsführer der Interaction Analytics GmbH, ein Unternehmen das technische und organisatorische Dienstleistungen, sowie professionelle Beratung und Betrieb im Bereich Voice Recording / Sprach- und Textanalyse liefert. Eine wichtige Grundlage ist ein nachhaltiger Mehrwert für den Kunden in seinen Projekten.

Downloads: