Referenten 2018

Benjamin Barnack

Benjamin Barnack, Mitglied der Geschäftsleitung bei der gevekom GmbH

Benjamin Barnack (Jahrgang 1984, Anhänger der Generation Y) gehört seit vielen Jahren zu den führenden Köpfen wenn es um die digitale Transformation im Kundendialog geht. Seit Anfang 2017 ist Benjamin Barnack Mitglied der Geschäftsleitung bei der gevekom GmbH, einem etablierten Dienstleister für komplexe und anspruchsvolle Customer Care Services. In seiner bisherigen Laufbahn besetzte Barnack Managementpositionen unter anderem bei der Bertelsmann AG, bei der Deutsche Post AG und bei der D+S Unternehmensgruppe. Seit vielen Jahren engagiert er sich im Call Center Verband Deutschland e.V.

Gerd Conradt

Gerd Conradt

Gerd Conradt, Jahrgang 1955. Coach, Trainer, Berater und Speaker. Geschäftsführer der Coachingkompetenz UG. Nach dem Studium der Verwaltungswirtschaft und der Leitung eines großen Ausbildungszentrums seit knapp 20 Jahren in der Branche in diversen leitenden Führungspositionen tätig. Seit 2013 selbstständig mit Gründung der Coachingkompetenz. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf dem besonderen individuellen Konzept mit Blended Coaching und Blended Learning der Trainings und Coachings für Führungskräfte.

Ulrike Dolle

Ulrike Dolle, ADM Institut

Ulrike Dolle, ADM Institut, gehört als „Kundenbegeisterin“ zu den führenden Service-Experten Deutschlands. Als Beraterin und Trainerin begleitet sie Organisationen hin zu einer exzellenten Servicekultur. Sie bildet service exsellence Master aus und gründete die Fachgruppe Service im BDVT. Sie ist Autorin des Buches „Kundenorientierung und Servicefreude“ und zahlreicher Fachartikel und Hörbücher.

Markus Euler

Markus Euler

Markus Euler ist Trainer, Coach und Vortragsredner. Seine Expertise liegt in Vertrieb, Verkauf und erstklassigem Service. Seine Kunden sind Selbstständige, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne. Start-Up´s, Hidden Champions und Weltmarktführer. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie richten ihren Vertrieb und den Verkauf nicht ausschließlich auf kurzfristiges, umsatz- und quartalsgetriebenes Denken aus. Eine hohe Kundenzufriedenheit vom ersten Kontakt bis über den Kauf hinaus ist ihnen ebenso wichtig, wie Umsatz und Margen.

 

 

Markus Grutzeck

Markus Grutzeck ist verheiratet und hat drei Kinder. Geschäftsführer der Grutzeck-Software GmbH. Das Unternehmen gibt es bereits seit mehr als 33 Jahren. Mehr als 2.000 Unternehmen nutzen die Software für Vertrieb und Marketing. Die CRM-Software AG-VIP SQL wurde vierfach mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand in den Bereichen „Kundenmanagement“, „BPM“ und „CRM“ ausgezeichnet. Damit würdigte die Jury den prozessorientierten Vertriebsansatz in der CRM-Software. Microsoft zertifizierte die CRM-Lösung für Windows 8.

Andreas Klug

Andreas Klug, Vorstand ITyX AG

Andreas Klug, CMO der ITyX AG, gilt als Evangelist für den Digitalen Wandel, mit dessen Ausprägungen er sich in Vortragsreihen & Fachzeitschriften auseinandersetzt. Er leitet den Arbeitskreis „Artificial Intelligence“ im Bitkom Verband und ist Mitbegründer der i-Service Initiative. Seine Leidenschaft gilt dem Einsatz von KI Software zur Automatisierung von Prozessen in Kundenservice & Verwaltung.

Stefan Melcher

Stefan Melcher, Jahrgang 78, unterstützt Unternehmen bei den Themen Personalentwicklung und Mitarbeiterzufriedenheit durch Nutzung von Gamification. Seit 2007 ist er als Berater für Softwarelösungen aktiv und seit 2017 bei der Tele’Train Software GmbH, dem deutschen Service-, Support- und Vertriebs-Partner von Verint. Neben Gamification beschäftigt er sich als Berater mit den Themen Workforce-Management und Quality Monitoring.

Andreas Reichert

Andreas Reichert, Geschäftsführer MEDIA SOUND DESIGN S.L.

Andreas Reichert, geb. 1980, ist Experte für Audio-Marketing. Ob Telefonansage, Videovertonung oder individuelle Komposition – seit 1999 bringt seine Agentur MEDIA SOUND DESIGN alle „Saiten“ eines Unternehmens zum Klingen. Anhand von Best Practice-Beispielen zeigt er, wie hörbar professionell und einheitlich der Auftritt an allen Touchpoints sein kann – und wie Kunden vom ersten Kontakt an emotional gewonnen werden

Stefan Schran

Stefan Schran, authensis AG

authensis AG, Vertrieb & Beratung

Stefan Schran ist Key Account Manager bei der authensis AG in München und seit 2003 in der Call Center Technologie zu Hause. Seine Expertise in Optimierungsfragen rund um Contact Center erwarb er sich durch die Implementierung vielfältiger, maßgeschneiderter Lösungen und durch sein vorangegangenes Engagement in einer Unternehmensberatung für Prozessoptimierung.

Manfred Stockmann

Manfred Stockmann, C.M.B.S. Managementberatung

Manfred Stockmann ist Managementberater und Mental-Coach. Seit über 25 Jahren begleitet er Unternehmer und Führungskräfte bei der Strategieentwicklung und in Veränderungsprozessen. Im Customer Care Umfeld ist er international aktiv, u.a. 17 Jahre als Vorstand des Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV) sowie des europäischen Dachverbands ECCCO. Er kennt die Entwicklung von über 1.200 Contactcentern weltweit.

Michael Stüve

Michael  Stüve, Geschäftsführer HCD

Michael Stüve erkannte als einer der ersten, dass insbesondere offene Arbeitswelten ganzheitlicher Planung bedürfen – besonders mit Blick auf die Akustik. Dabei bietet der Open Space die Chance, Flächenwirtschaftlichkeit, Team – Kommunikation und akustischen Komfort gleichermaßen zu realisieren.

Sandra Stüve

Sandra Stüve, HCD

Sandra Stüve berät Unternehmen bei der prozessorientierten, ganzheitlichen Planung von zukunftsweisenden Arbeitswelten. 1969 geboren, hat sie nach dem BWL-Studium internationale Praxiserfahrung bei ABB gesammelt und dort Ihr erstes Telemarketing-Projekt realisiert. Nach Stationen im Vertrieb bei VOKO Büroeinrichtungen, wechselte sie ins Business Development der TAS Telemarketing GmbH und entwickelte dort die Kundendialog-Strategien namhafter Unternehmen.

Martin Wittig

Martin Wittig, bfkm

Martin Wittig ist Kommunikationstrainer, Trainerausbilder, Führungskräfte-Coach und Kampfkunst-Instructor. Seit 2011 baut er beim bfkm die Bereiche ePortal und Onlinetraining auf und beschäftigt sich intensiv damit, wie durch Blended Learning der Lernerfolg gesteigert wird.