fbpx Richtungsweisende, innovative Strukturen für Nachhaltigkeit und Sinnstiftung | Erfolgreiches Contactcenter

Richtungsweisende, innovative Strukturen für Nachhaltigkeit und Sinnstiftung

12. Mai 2022 - 9:57
Hermann Titzas, ProCom-Bestmann

Autor:   Hermann Titzas

Mit der verbaneum GmbH geht das 4-köpfige Gründerteam neue und innovative Wege. Das betrifft die Service- und Consulting-Dienstleistung, die Arbeitgebermarke und die Unternehmensprozesse gleichermaßen – ein StartUp in einem bestehenden Geschäftsumfeld. Nachhaltigkeit und Sinnstiftung (Purpose) stehen dabei ausdrücklich im Fokus.

Jahrelange Erfahrung in der Contact Center-Branche, Projektbetreuung auf Augenhöhe, starkes Netzwerk, kreative Konzepte, Begeisterung für die gemeinsame Sache, eine gesunde Portion Humor nebst schlagkräftigem, engagierten Team mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Profilen. Dabei folgt die Crew widerspruchslos ethischen und ehrlichen Werteverständnissen.

Die Betreuung von kleinen bis mittelgroßen Projekten mit komplexen Aufgabenstellungen im telefonischen und schriftlichen Kundenservice (B2B, B2C) und die Beratung im Customer Care-Bereich erlangen eine zentrale Bedeutung.

ProCom-Bestmann - Verbaneum

Aufgabe, Herausforderung und Pflicht

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beträchtliche Mehrwerte zu liefern, definierte das übergeordnete Ziel klar und deutlich: Neben der Förderung des sozialen Miteinanders möchte man dem Team der verbaneum GmbH in den neuen Büroräumen (Standort Nürnberg) moderne Arbeitsplätze für eine sozialverträgliche und werthaltige Zusammenarbeit bieten ¬– weit über den Branchendurchschnitt hinaus und ohne akustische Beeinträchtigungen. Es verstand sich von selbst, dass die aktuellste Technik ebenfalls eine bedeutende Rolle einnehmen sollte.

Überzeugende, individuelle Vorprojektphase

Man vereinbarte mit Jens Bestmann, Geschäftsführer ProCom-Bestmann GmbH & Co. KG sowie den Co-Foundern Tina Leitschuh und Johan Fröhberg einen Vor-Ort-Termin. Im Nachhinein erwies sich nicht nur die individuelle Vorplanung der Raumaufteilung für effektive Zusammenarbeit als eminent wichtig. Auch die visuelle 3D-Darstellung schon während der Vorprojektphase und die zielgerichtete Beratung, Bemusterung als auch Einbeziehung der Mitarbeiter*innen, deren Bedürfnisse und Arbeitsabläufe, überzeugte auf der ganzen Linie ebenso wie der Rundum-Sorglos-Service aus einer Hand. Von Beginn an zeichnete sich schnell ab, dass ProCom-Bestmann die speziellen Anforderungen in diesem Umfeld aufgrund jahrelanger Erfahrung in und auswendig kennt.

Arbeitsplatz Gestaltung im Callcenter durch ProCom-Bestmann

Erstklassige Technik plus kreatives Wohn-Entertainment zum Wohlfühlen

  • auflockernde, stylische Büromöbel
  • große Curved-Monitore
  • kabellose Headsets von Poly
  • stilvolle Akustik-Elemente
  • elektrisch höhenverstellbare Tische
  • stimmig farbliches Konzept

Es ist angerichtet – der fulminante Schlussakkord

Jenes angestrebte Gesamtpaket, in modernen und hellen Räumlichkeiten eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, wurde durch die Akustik-Experten von ProCom-Bestmann mit Kompetenz, Fachwissen und nicht zuletzt handwerklicher Präzision umgesetzt. Summa summarum wurde alles individuell und passgenau auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden abgestimmt. Die Lieferung der Headsets, Schreibtische, Stühle sowie Akustikelemente erfolgte selbstverständlich termingerecht.

Best Practice Epilog und löblicher Ausblick

Das neue Zuhause kam bei den Kollegen sehr gut an. Man schätzt vor allem die großen, elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische und die kabellosen Headsets. Das gibt allen die Möglichkeit, sich flexibel zu bewegen und trotzdem wie gewohnt zu arbeiten. Absolut hilfreich ist auch die Erinnerungsfunktion per App, die den Sitzenden motiviert, doch mal aufzustehen und Steh- und Sitzzeiten trackt. Die Headsets schirmen gut ab, sind angenehm zu tragen und die Akustikelemente fangen den Schall ohne räumlich einzuengen. Auf die Frage, was man beim nächsten Mal anders machen könnte, wenn Impuls- und Ratgeber ProCom-Bestmann weitere Flächen ausstatten würde, kam die löbliche Antwort: Nichts!

 

Über den Autor:

Hermann Titzas, Jahrgang 1956 und personifizierte rheinische Frohnatur, ist als Fachreferent bei ProCom-Bestmann sowie Autor für die umfangreiche, spannende Themenvielfalt von raumakustischen Lösungen tätig.
Seine Wortschmied-Philosophie bezeichnet er als Wissensergänzungsmittel. Diese beruht darauf, dass klasse Produkte, exzellente Dienstleistungen mit aller Empathie textlich in gleißendes Licht gerückt werden müssen, stets weit entfernt vom Eindimensionalen. Wenn er nicht gerade anregende, steile Thesen bloggt, webcastet oder artikelt, sucht der leidenschaftliche Hobbygolfer stundenlang eigens verschlagene Bälle irgendwo im Nirgendwo.

Tel:     +49 (5625)-9239744
E-Mail: htitzas@procom-bestmann.de