"Gesunde Stimmen" mithilfe einer Stimmsoftware

Datum: 
Dienstag, 6. November 2018 - 14:00
Themenslot: 
Mensch

Mit Neugier und Spieltrieb werden Ihre MitarbeiterInnen ganz beiläufig zum Experten ihrer Stimme. Erfolgreich und kosteneffizient ist ein Stimmtraining dann, wenn die Nachhaltigkeit des Trainings gesichert ist und sich das Training an den Bedürfnissen der Agents orientiert. Eine gute Nachricht nebenbei: Eine neue Software bietet Ihnen in Zukunft beides! Callcenter kämpfen seit Jahren mit hohen Krankheitsquoten der Agents
durch Atemwegserkrankungen aufgrund von Stimmüberlastung. Anhand vieler Praxisbeispiele decke ich mit Ihnen die entscheidenden belastenden Faktoren für die Stimme im Callcenter-Alltag auf und zeige Ihnen was es braucht, um die Stimmen nachhaltig zu entlasten. Mit dieser veränderten Sicht auf das Stimmtraining im Callcenter ergeben sich einleuchtende und zielgerichtete Maßnahmen fern ab des klassischen Stimmtrainings. Einige dieser Maßnahmen können Sie sofort in Ihrem Callcenter umsetzen, kostenneutral. Bei anderen werden Sie die bereitstehenden Finanzmittel vielleicht in Zukunft anders einsetzen.

Referent: 

Patricia Bogs-Eichner

Patricia Bogs Eichner, sprechton

Patricia Bogs-Eichner, 1978 in Hamburg geboren, verheiratet, ein Dackel, ist Inhaberin des Trainingszentrum 'sprechton' und der 'Praxis für Sprach- und Stimmtherapie' in Hamburg St. Pauli.